21 Fragen an die Waldorfschule

„Welche Kinder werden an einer Waldorfschule aufgenommen?"

21 Fragen an die Waldorfschule

„Worin unterscheiden sich Waldorfschulen überhaupt von anderen Schulen?"

21 Fragen an die Waldorfschule

„Wer war Rudolf Steiner und was hat er mit der Waldorfpädagogik zu tun?"

21 Fragen an die Waldorfschule

„Muss ein Kind künstlerisch begabt sein, damit es für die Waldorfschule geeignet ist?"

21 Fragen an die Waldorfschule

„Ist es nicht so, dass hauptsächlich Kinder mit Lernschwierigkeiten auf eine Waldorfschule gehen?"

21 Fragen an die Waldorfschule

„Stimmt es, dass Waldorfschulen immer sehr große Klassen haben?"

21 Fragen an die Waldorfschule

„Stimmt es, dass es an Waldorfschulen keine Noten und kein Sitzenbleiben gibt?"

21 Fragen an die Waldorfschule

„Ohne Noten und ohne Sitzenbleiben: sind die Kinder dann überhaupt zum Lernen motiviert?"

21 Fragen an die Waldorfschule

„Ist Waldorfpädagogik nicht so etwas wie das Vorgaukeln einer heilen Welt?"

21 Fragen an die Waldorfschule

„Welche Abschlüsse können an einer Waldorfschule gemacht werden?"

21 Fragen an die Waldorfschule

„Ist die Waldorfschule teuer?”

21 Fragen an die Waldorfschule

„Die Waldorfschulen nennen sich 'freie Schulen'. Heißt das, dass die Kinder dort antiautoritär erzogen werden?”

21 Fragen an die Waldorfschule

„Warum haben die Kinder in den ersten acht Schuljahren nach Möglichkeit ein und denselben Klassenlehrer?”

21 Fragen an die Waldorfschule

„Was ist unter Epochenunterricht zu verstehen?”

21 Fragen an die Waldorfschule

„Kann ein Lehrer in allen Fächern überhaupt qualifiziert sein?”

21 Fragen an die Waldorfschule

„Wie werden die Jugendlichen in der Oberstufe auf die Berufswelt vorbereitet?”

21 Fragen an die Waldorfschule

„Kommt die Vorbereitung auf die Abschlüsse nicht zu kurz, wenn so viele Praktika stattfinden, Theater gespielt und handwerklich gearbeitet wird?”

21 Fragen an die Waldorfschule

„Werden die Kinder an der Waldorfschule weltanschaulich unterrichtet?”

21 Fragen an die Waldorfschule

„Was hat es mit dem Fach Eurythmie auf sich?”

21 Fragen an die Waldorfschule

„Spielen die Naturwissenschaften an der Waldorfschule überhaupt eine Rolle?”

21 Fragen an die Waldorfschule

„Was ist, wenn meine Familie umzieht?”

 
 

Stellenausschreibung Koch (m/w/d) in Vollzeit

Als freundliche und engagierte Verstärkung für das Team unserer Schulmensa suchen wir auf Basis eines sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnisses schnellstmöglich einen

Koch (m/w/d) in Vollzeit.

Idealerweise bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Koch/Köchin
  • 5 – 7 Jahre Berufserfahrung in der Gemeinschaftsverpflegung,
    alternativ im Á la carte-Bereich
  • Fortbildung zum/zur Betrieblichen Ersthelfer/-in

Auf jeden Fall zeichnet Sie aus:

  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Dienstleistungsorientierung
  • Organisationstalent
  • Leidenschaft für das Kochen und für die Entwicklung einer guten und preiswerten Schulverpflegung
  • Bereitschaft, im 2tägigen Wechsel den kompletten Spüldienst zu übernehmen
  • Bewusstsein für Hygiene, Ordnung und Sauberkeit
  • Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Strikte Vertraulichkeit im Umgang mit persönlichen, wirtschaftlichen und familiären Daten und Angelegenheiten
  • Bereitschaft, sich auf die Besonderheiten einer Waldorfschule einzulassen 

Diesen Aufgaben widmen Sie sich:

  • Kochen/Zubereiten und Ausgeben der Speisen
  • Spülküche: Spülen, Aufräumen und Reinigen im 2tägigen Wechsel mit der Zweitkraft
  • Reinigen der Kochküche und Abfallentsorgung
  • Laufende Information/Unterweisung der Zweitkraft für den Vertretungsfall
  • Planung, Vor- und Nachkalkulation, Disposition, Einkauf, Dokumentation
  • Hygiene- & Desinfektionsplanung und -ausführung
  • Mitwirken an der betrieblichen Gefährdungsbeurteilung, Einhalten der Sicherheitsbestimmungen
  • Führung der Unterstützungskräfte

Wir bieten Ihnen:

  • Geregelte Arbeitszeiten
  • Anbindung an die regulären Schulferien

Beschäftigungsfreie Zeiten während der Schulferien, die über den Jahresurlaub hinausgehen, werden mit dem Gehalt verrechnet.

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie uns Ihre Unterlagen – bevorzugt per E-Mail – bitte bis zum 25.07.2022 mit Betreff „Schulmensa“ an info@fws-gd.de.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass postalisch eingereichte Bewerbungsmappen nicht zurückgesandt werden können.

 

Verein Freie Waldorfschule Schwäbisch Gmünd e. V.  

Jörg Pfisterer (Vorstandsmitglied)
Manfred Hütter (Geschäftsführung)

Schulbüro

Freie Waldorfschule Schwäbisch Gmünd
Scheffoldstraße 136
73529 Schwäbisch Gmünd


Öffnungszeiten

Mo+Di: 8–12.00 Uhr
Mi: 8–10.00 Uhr
Do+Fr: 8-12.00 Uhr

In den Schulferien nur eingeschränkt.